Interview mit Kea von Garnier: Licht & Schatten der Angst

Ich bin ein großer Fan von den Texten und Projekten der wunderbaren Kea von Garnier. Als sie im Dezember 2016 auf ihrem Blog offen über ihre Angststörung und ihre Intention, auch diese Seite von sich selbst liebevoll anzunehmen, erzählt hat, hat mich das sehr berührt. Ich freue mich sehr, dass Kea Lust darauf hatte, mit mir darüber in einem Interview zu sprechen. Und ich finde, es hat sich sehr gelohnt! :)
Bitte entschuldigt, dass ich Kea am Ende das Wort abgeschnitten habe, da war ich etwas vorschnell.
Mehr von Kea: www.hello-mrs-eve.de bzw. www.thirtyplus.de


Kommentar schreiben

Kommentare: 0