Stephen Cope - Die Weisheit des Yoga

Allen, die sich für Yoga-Philosophie interessieren, möchte ich dieses wunderbare Buch ans Herz legen. Ich habe es schon mehrmals gelesen - und jedesmal entdecke ich es neu für mich. Je nachdem, welche Fragen mich persönlich gerade beschäftigen, gibt es mir wertvolle und vor allem lebensnahe Hinweise und Antworten. Ermutigt und inspiriert mich.

Auf der Suche nach einem erfüllten Leben

Stephen Cope ist Psychotherapeut, erfahrener Yogalehrer und Leiter des renommierten Kripalu Zentrum für Yoga und Gesundheit in Lenox, Massachusetts.

In diesem Buch führt er den Leser in die Yogaphilosophie ein, indem er von fünf Yogaschülern und Freunden erzählt, die sich auf ihre ganz persönliche Suche nach Glück, Freiheit und Erfüllung gemacht haben. Lebendig und anschaulich schildert er die Schwierigkeiten und Hindernisse, die ihnen auf dem Yogaweg begegnen (und die allzu menschlich sind) - und wie sie bewältigt werden können. Dabei schöpft der Autor aus der Weisheit des Yogasutra von Patanjali, seiner reichen Erfahrung und seinem psychologischen Einfühlungsvermögen.

 

Yoga leben - auch abseits der Matte

Eine wunderbare Einführung in die Yogaphilosophie für Anfänger und Fortgeschrittene und ein lebensnaher Kommentar zum Yogasutra des Patanjali. Dieses Buch zeigt, wie uns Yoga ein Wegweiser im täglichen Leben sein und über die Matte hinaus wirken kann. Dabei ist es spannend wie ein guter Roman und auch für Laien gut verständlich.

 

Stephen Cope: Die Weisheit des Yoga - Auf der Suche nach einem freien, erfüllten und glücklichen Leben